Sabine Dietrich

Referentin & Konsulentin für soziale Einrichtungen & Themen

Seminare, Workshops, Demenz Beratung, Projekte, Gedächtnistrainer, MAS Demenz Trainer, EduKations-Multiplikator, HPCPH Moderator, E-Qalin Moderator

Pogöriacher Straße 34/4   |   A-9500 Villach   |   (+43) 0676 / 603 63 50   |   info δ sabine-dietrich.at   |   www.sabine-dietrich.at

Trauer und geistige Beeinträchtigung

Es gibt nur wenige Untersuchungen darüber, wie erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung den Tod ihnen nahe stehenden Personen erleben. Der Tod und die Auseinandersetzung ist eine existentielle Grunderfahrung (wie Freude, Trauer, Begegnung). Diese Erfahrung erleben alle, unabhängig von ihren kognitiven Fähigkeiten. MitarbeiterInnen, die diese Menschen begleiten, sind vor die Herausforderung gestellt, wie sie diese angemessen begleiten können. Ich glaube, dass die meisten Menschen mit Behinderung von der Unterstützung durch jemanden, der offen mit ihnen über den Tod und den Verlust spricht, profitieren.
 

Angebotsbeschreibung

 
ZielKennen der wichtigen Elemente der Unterstützung geistig behinderter Erwachsener im Trauerprozess
Mehr Sicherheit im Umgang mit dieser Thematik.
Inhalt
  • Trauerphasen
  • Reaktionen in der Trauer
  • Besonderheiten in der Trauer bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • Unterstützungsstrategien
ZielgruppenAlle MitarbeiterInnen in Wohngruppen, Tagesstätten, Betreuungs-einrichtungen
 

zur Anfrage des Seminares...<   >Text als PDF downloaden...
Sabine Dietrich(+43) 0676 / 603 63 50
Pogöriacher Straße 34/4
A-9500 Villachwww.sabine-dietrich.at
  © WFR | Haftungsausschluss | Kalender |